Die nächste Station ist Primm Primm ist eine Ortschaft im Clark County im US-Bundesstaat Nevada. Primm liegt an der Interstate 15 und ist der Grenzort zwischen Nevada und dem US-Bundesstaat Kalifornien. Primm besteht aus drei Hotels mit Casinos und einem Fashion- Outletcenter. Für die abreisenden Touristen aus Las Vegas ist hier die letzte Möglichkeit zum Glücksspiel gegeben, bevor man Kalifornien erreicht. Aufgrund der Lage in der Mojave-Wüste werden hier im Sommer Temperaturen bis 45 °C erreicht. Las Vegas ist etwa 70 Kilometer entfernt. Die Mojave-Wüste auch bekannt als Mohave-Wüste, ist eine Wüste im Westen Nordamerikas. Sie umfasst 35.000 km² auf dem Gebiet der US-Bundesstaaten Kalifornien, Utah, Nevada und Arizona. Die Wüste bildet ein typisches amerikanisches Wüstenbecken, das von den Tehachapi-Bergen, den San Gabriel Mountains und den San Bernardino Mountains begrenzt wird. Ihre westlichen Ränder sind sehr deutlich erkennbar, da sie aus den beiden größten kontinentalen Störungszonen Kaliforniens, der San-Andreas-Spalte und der Garlock-Störungszone bestehen. Da ist son Depp mit seinem Auto voll in den Schlick reingedonnert und die Rangers mussten ihn rausziehen,alleine das Grinsen von denen wäre ein Eintrittsgeld wert gewesen. Die Interstate 15 nach Las Vegas scheint die neue Rennstrecke der PickUps zu sein, teilweise sah man das weisse in ihren Augen so dicht fuhren die Idioten auf. In der Ferne sieht man schon Primm,sieht son bischen aus wie Las Vegas für Arme. In Primm kann man Zocken und sehr preiswert Übernachten Wir haben 2005 für 30$ 2 Nächte in   Whiskey Pete's übernachtet außerdem gibt es ein kleines feines Factory Outlet Es gibt nur 3 Hotels in Primm, die aber mit den Zimmer in Las Vegas mithalten können, moderne Casinos, Pools, Restaurants und sehr gute Shows die Besucher. verwöhnen können. Es handelt es sich um das Buffalo Bill, Whiskey Pete's und The Primm Valley. Und jetzt wird geshoppt, bis die Karte glüht Nach dem Shoppen war meine Überlegung ob wir uns den Rest überhaupt noch erlauben können,aber ich hatte Hunger. Nach ausgiebiger Pause ging es weiter in Richtung Las Vegas-Caliente Wir fahren an Las Vegas vorbei in Richtung Caliente. Las Vegas ist die größte Stadt im Bundesstaat Nevada im Südwesten der USA. Die Stadt liegt im Bundesstat Nevada und ist vor allem wegen ihrer Spielcasinos und Shows bekannt. Las Vegas ist ein global bedeutendes Touristikzentrum, in das jährlich etwa 39 Millionen Touristen reisen. Derzeit wird noch etwa ein Viertel des Umsatzes in Kasinos erzielt, drei Viertel entfallen auf Eintrittskarten für Shows, Souvenirs und Luxusartikel. Las Vegas wird mit Hilfe des naheliegenden Hoover Damms, der den Colorado River zum Lake Mead aufstaut, mit Wasser und Strom versorgt. Vor der Eröffnung des Hoover Damm war Las Vegas lediglich eine gewöhliches Provinznest mitten im Nichts. In den fünfziger und sechzigern Jahren wurde Las Vegas zu einer Geldwäschestätte der Mafia aus Chicago. In den letzten Jahren versucht Las Vegas von dem Image der reinen Spielerstadt und großen Rotlichtviertel abzukommen. Es wird versucht ein familienfreundlicheres Image aufzubauen.Quelle Wikitravel
Whiskey Pete’s Buffalo Bills Fashion Outlet Mono Rail