Logo-Usa-2008
Am Jacob Lake wimmelte es von Touris,was wollen die alle hier? Unser Essen wegessen.
Es war uns einfach zu voll,diese ganzen Touris pffff.
Wir fuhren Richtung Kanab und das erste was uns am Ortseingang auffiel  war dieser Cop    
Der 4.500-Einwohner-Ort bietet eine Vielzahl an Übernachtungsmöglichkeiten und Lokalen und gute Einkaufsmöglichkeiten.  Die Einheimischen nennen Kanab  "Little Hollywood" wegen seiner Geschichte als Drehort   Filme und TV - Serien wie Stagecoach , The Lone Ranger , Death Valley Tage . Gunsmoke , Daniel Boone , El Dorado , Planet der Affen , die Texaner , Sergeants 3 und windrunner: A Spirited Journey .  Kanab ist ein Idealer Ausgangspunkt für eine Vielzahl an Ausflügen in die Gegend Es ist umgeben von so vielen Naturwunder,dass ist schon einzigartig. Man erreicht folgende Ziele in max 2 Stunden Grand Canyon-Lake Powell-Bryce Canyon-Zion National-Grand Staircase Escalante und Vermillion Cliffs und die nicht so bekannten wie das Pipe Spring National Monument, die Coral Pink-Sanddünen und den Kodachrome Basin State Park, Cedar Breaks, Cedar Mountain und die Wälder Kaibab und Dixie National Forest Hollywood entdeckte in den 30er die malerische Kulissen  in Utah und seither wurden mehr als 200 Western- TV-Serien und Spielfilme gedreht und brachte  Kanab den Namen „Little Hollywood ein“.
Kanab befindet sich in der "Grand Circle" Gegend, zentral gelegen zwischen Vermilion Cliffs National Monument , Bryce Canyon Nationalpark , der Grand Canyon (North Rim), Zion Nationalpark und Lake Powell . Zu weiteren Sehenswürdigkeiten zählen Grand Staircase-Escalante National Monument , Coral Pink Sand Dunes State Park , die in Privatbesitz Moqui Cave , und das größte Tierheim in den Vereinigten Staaten, Best Friends Animal Socie
1: kanab